Der Herr der Ringe Tabletop ~ Die zweite Edition

Für alle, die für eine Veränderung sind
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Diskussion

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Aug 24, 2010 12:13 am

Wie kommt ihr denn auf +1 auf den Verwundungswurf? Es ist doch einfach +1 Stärke, oder?

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pavel Thorson
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Aug 24, 2010 1:51 am

Im Original isses + 1 Auf Verwundungswurf. Also bei GW. Bei uns + 1 auf Stärke im Angriff...

Nebenbei gibts auch bei uns durch das Dingen Nachteile. Man könnte das auch jetzt so regeln, dass für die ihre Waffen wie Elbenklingen zählen, da diese momentan eigentlich Zweihandwaffen ohne irgendwelche Mali sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Aug 24, 2010 3:30 am

Momentchen:
Ich dachte nur Verwundungswurf +1?Wozu denn +1 auf Stärke?...und wozu +1 auf Stärke UND Verwundungswurf?
Ist doch scheiße wenn man dann immer im Regelbuch nachschlagen muss "hmm welche Stärke hatte der nochmal?Und der?"

Wie wäre es einfach so:
Elbenwaffen bekommen einfach nicht den K mali.Die mit der Sonderregel durchgehend +1 auf Verwundungswurf (wie es im alten Regelbuch auch war).
Was haltet ihr davon?

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Aug 24, 2010 3:50 am

Habt ihr euch überhaupt die neuen Regeln durchgelesen? Ich zitiere mal:

"Ein Krieger mit einer Zweihandwaffe erhält +1 Stärke, wenn er
angegriffen hat, jedoch -1 Kampfkraft, wenn er zuvor angegriffen wurde.
Dies zählt nicht, wenn er angegriffen wurde, nachdem er bereits selbst
in den Nahkampf gegangen ist."

Und so wie ich das verstanden hab, ersetzt das die alte Regel, und ergänzt sie nicht.

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Mi Aug 25, 2010 7:44 am

Ich dachte auch es ersetzt sie.

Aber da kommen jetzt irgendwie Fragen auf:
Ich dachte, es läuft jetzt so ähnlich wie bei Kavalarie, bei Angriff Boni, bei angegriffen werden Mali.
Oder ist es jetzt so gemeint,dass man ständig den Bonus hat?
argh
Wie gesagt ich bin dafür, dass +1 Stärke in +1 Verwundungswurf umgeändert wird.Warum siehe oben.

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Diskussion   Mi Aug 25, 2010 7:53 am

Ich find, der Bonus auf die Stärke trifft die Eigenart einer zweihandwaffe aber besser als der auf den Verwundunswurf.

Und ja, ich und vanchaa haben es bei unserem letzten Spiel zumindest so gespielt, dass es wie Kavallerie funktioniert.

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Mi Aug 25, 2010 8:15 am

Darüber ließe sich streiten.Warum ist das Modell an sich auf einmal Stärker?Eher die verheerende Wirkung der Waffe (der Verwundungswurf) ist das entscheidene.

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Pavel Thorson
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Diskussion   Mi Aug 25, 2010 11:09 am

1. Ja, ich hab mir die Regel angeguckt. Nach langer Diskussion habe ich sie so hingeschrieben.
2. Ja, das ersetzt die alten Regeln.
3. Das mit + 1 Auf den Verwundungswurf finde ich zu happig, und ich finde, die Modifizierte Stärke kann auch einfach die Durchschlagskraft der Waffe darstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Mi Aug 25, 2010 10:17 pm

Aber teilweise hat es dann gar keine Wirkung.
Kleines Beispiel:

Krieger von Dunland mit Zweihand Waffe gegen einen Khazad Wache.

Der Dunländer hat S3 und würde gegen die V7 der Khazad Wache eine 6(?) würfeln müssen um zu Verwunden.Durch Zweihandwaffe hat er dann S4 aber na toll, er muss immernoch eine 6 Würfeln.Durch den +1 beim Verwundungswurf muss er nur eine +5 Würfeln.

Wir sehen, mit dem Verwundungswurf Boni hat man MEHR durchschlagskraft als durch den Stärke Boni.

Leuchtet das ein?

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Bregonar
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 26
Ort : Hameln

BeitragThema: Re: Diskussion   Do Aug 26, 2010 1:25 am

Ich finde auch das +1 auf den Verwundungswurf allein fürs Ballancing sinnvoller ist, sonst hast du mit den besagten Dunländern quasi 0 Chancen gegen z.B. Zwerge.
Außerdem finde ich auch das die Auswirkungen von +1S vom realen Hintergrund einfach zu gering für nen Hieb mit nem Zweihänder sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pavel Thorson
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Diskussion   Do Aug 26, 2010 8:31 am

Ich weiß, dass + 1 auf Verwundungswurf stärker ist, deshalb wollte ich es nicht. Aber wenn die Mehrheit dagegen stimmt, werde ichs natürlich ändern... Wobei weiterhin die Frage bliebe, was kriegen die, die Vorher den Malus ignoriert haben (Vor der Regeländerung durch uns)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Do Aug 26, 2010 8:46 am

Pavel Thorson schrieb:

3. Das mit + 1 Auf den Verwundungswurf finde ich zu happig, und ich finde, die Modifizierte Stärke kann auch einfach die Durchschlagskraft der Waffe darstellen.

Ich dachte jetzt mit "zu happig" meinst du "zu schwach".Aber irgendwie sollte ein Zweihänder schon etwas bringen, da wie Bregonar schon sagte, man einen richtigen Nachteil gegenüber Zwerge hat.Die zweihänder sind dafür da, ne Rüstung zu knacken.

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   So Aug 29, 2010 8:41 am

Habe deinen letzten Satz irgendwie überlesen Pavel, also hier nochmal:

Die bekommen wie nach der SR keinen Nahkampf Malus sondernd nur den Stärke/Verwundungsbonus (was denn jetzt?).

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Annatar

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Pritzwalk (Brandenburg)

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Sep 14, 2010 3:05 am

Wenn ich das mal hier so einbrigen könnte:

Wie wärs mit einer neuen Formation?
Ich habe etwas darüber nachgedacht und kam auf die Idee:

Die Keilformation


Eine keilförmige Formation ist für den Angriff geschaffen...
Wie wärs wenn ein Held an der Spitze stehen musste...

Was für Boni soll es geben?
Ich dachte an: K oder S...

Was meint ihr dazu?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Sep 14, 2010 4:00 am

Daran habe ich ehrlichgesagt auch schon gedacht, aber mir ist nichts eingefallen, was die Keilformation wirklich gut rüberbringt.

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Annatar

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Pritzwalk (Brandenburg)

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Sep 14, 2010 4:23 am

Also:

Skizze: (E = Einheit normal / H = Held


zb.: Es müssen mindestens 5 auf jeder Seite des Keils sein.
Der Held steht vorne an der Spitze.
Die Formation kann jede Runde max. 10cm gehen.
Boni: Held: +1K und +1S und +1A
Einheit: +1K

oder zu stark?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Sep 14, 2010 7:01 am

Deine Keilformation ist schonmal schwachsinn. (nicht böse gemeint)

K=Krieger

---K---
--KK--
-KKK-
KKKK

So müsste wenn dann eine Keilformation aussehen.
Die diente dazu feindlich Schildwälle aufzubrechen.Ziel ist es, mit Soviel Wucht wie möglich den vordersten Mann in den Schildwall reinzuschmettern/Drücken o.ä.
Wenn eine Lücke entstanden ist, rücken die anderen Krieger nach, druch die Form des Keils werden die Gegner zur Seite gedrückt und der Schildwall ist aufgesprengt.Das töten kann beginnen...

Im HdR-System ist es aber nicht möglich, da ja in Spielzügen gespielt wird.
z.B. greift der Held jetzt mit der Formation im Rücken an.Dann ist erstmal nur er im Nahkampf.Dadurch kann der Gegner seine Linien Formation aufgeben und die Keilformation von allen Seiten her angreifen und danach wieder schnell in Formation gehen,was eigentlich im realen fall gar nicht möglich ist.Auch können je nach Initiative sofort ein Krieger nachrücken was im Originalfall nicht so schnell gehe kann.

Daher macht es wenig Sinn mMn
Was man machen könnte wäre die Stampede Regel des Mumaks dafür einzusetzen aber das wäre SEHR Hart.

Wenn man es vieleicht nochmal genau durch diskutiert kommt vieleicht eine Lösung raus, wer weiß.

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Annatar

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Pritzwalk (Brandenburg)

BeitragThema: Re: Diskussion   Di Sep 14, 2010 7:30 am

Von der Seite hab ich es noch nicht gesehen... Crying or Very sad

...Naja... Aber wenn sie bei deiner Formation zurückweichen müssten weil sie den Nahkampf verloren haben, wären sie umzingelt...

Trotzdem: Die Keilformation ist nicht machbar...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Mi Sep 15, 2010 8:04 am

Was ist nun mit den Zweihändern?Stärke oder Verwundung, wo ich meine Verwundung ist besser.

Und die Kundschaftler.Mit Aufstellen ausserhalb der Zone?

Seid ihr alle eingepennt?Ich bin auch oft am Arbeiten oder hatte Prüfungen gehabt.Aber hier mal eine Meinung kundzutun dauert doch keine 5 Minuten.

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Bregonar
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 26
Ort : Hameln

BeitragThema: Re: Diskussion   Do Sep 16, 2010 2:36 am

Wie gesagt, bei den Zweihändern bin ich für Verwundung.

Und gegen Kundschafter außerhalb der Zone habe ich nichts, so lange es gewisse Einschränkungen gibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annatar

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Pritzwalk (Brandenburg)

BeitragThema: Re: Diskussion   Sa Sep 18, 2010 9:49 pm

Zweihänder: Verwundung

Kundschafter: auch außerhalb der Zone

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lhûn
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 20.02.10
Ort : München

BeitragThema: Re: Diskussion   So Sep 19, 2010 9:22 am

Zweihänder wegen mir auch Verwundung und Kundschafter diese ganze Zonenregel weg. Bitte!

_________________
Suche Menschen im Raum Erde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rakeer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: Diskussion   Mo Sep 20, 2010 12:00 am

Gut, Verwundung beschlossen wage ich mal zu behaupten.Pavel, bitte ändern.

Zonen Regel jetzt bitte konkret:
Kein aufstellen in der feindlichen Zone oder auch NUR in der eigenen Zone aufstellbar?

_________________
Scharfe Schwerter, spitze Speere
In Feindschaft vereint die wogenden Heere
Tausende zu Fuss und Ross
Schweres Gerät und Heerestroß
Der Sand der Stunde rinnt,
Das Schlachtfest beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hdr-2edition.forumsfree.de
Pavel Thorson
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: Diskussion   Mo Sep 20, 2010 1:47 am

Verwundung wie jetzt genau? Im Angriff +1 auf Verwundungswürfe?

Bei den Zonen wäre ich generell gegen Aufstellen in der gegnerischen Zone, aber auch außerhalb der eigenen. Sobald sie gesehen werden können (Dabei kommt ihr Elbenumhang zu tragen, bei der Frage, ob sie gesehen werden) oder irgendetwas machen, müssen sie sich danach zurückziehen, bis mindestens ein Modell, das kein Kundschafter ist, genausoweit von der eigenen Aufstellungszone entfernt ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bregonar
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 19.02.10
Alter : 26
Ort : Hameln

BeitragThema: Re: Diskussion   Mo Sep 20, 2010 2:51 am

Außerhalb der eigenen aber nicht in der gegnerischen aufstellen und nur wenn keine Sichtlinie zum Gegner besteht, können aber ab der ersten Runde normal agieren.

Was hast du gegen die Regel Lhûn? Ich meine letzten Endes spalte ich damit doch meine Armee auf und ermögliche es dem Gegner wenn er gut spielen kann sie Stück für Stück zu vernichten, das wiegt meiner Meinung nach die Vorteile wieder auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Diskussion   

Nach oben Nach unten
 
Diskussion
Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Pandora Hearts - A new Era (Alania & Pooly) [Diskussion]
» Vampire School (Vampirmädchen & Jenova) [Diskussion]
» Say Goodbye - I'll never forget (June & Alania) [Diskussion]
» Die Magier von Leromendas [Diskussion]
» Vergessen (eyjey & Pooly) [Diskussion]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Herr der Ringe Tabletop ~ Die zweite Edition :: Regeln :: Regeln für Fortgeschrittene-
Gehe zu: